Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Springer Nature EN

    The Great Mindshift von Göpel, Maja

    How a New Economic Paradigm and Sustainability Transformations go Hand in Hand
    This book describes the path ahead. It combines system transformation research
    with political economy and change leadership insights when discussing the need
    for a great mindshift in how human wellbeing, economic prosperity and healthy
    ecosystems are understood if the Great Transformations ahead are to lead to more
    sustainability. It shows that history is made by purposefully acting humans and
    introduces transformative literacy as a key skill in leading the  radical incremental change 

    Verlag Springer Nature EN
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2016
    Seitenangabe 184 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Englisch
    Abbildungen Farb., s/w. Abb.
    Masse H23.4 cm x B15.4 cm x D1.5 cm 331 g
    Coverlag Springer (Imprint/Brand)
    Auflage 1st ed. 2016
    Reihe The Anthropocene: Politik-Economics-Society-Science
    Autor Göpel, Maja
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-319-43765-1
    Fr. 72.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 64.80
    Fr. 63.00
    Fr. 61.20

    Bände der Reihe "The Anthropocene- Politik-Economics-Society-Science" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "The Anthropocene- Politik-Economics-Society-Science"

    Über den Autor Göpel, Maja

    Prof. Dr. Maja Göpel, geboren 1976, arbeitet als Politökonomin und Nachhaltigkeitswissenschaftlerin an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Die gefragte Rednerin ist Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU), Mitglied des Club of Rome, des World Future Council, der Balaton Group und Fellow am Progressiven Zentrum. Im März 2019 stellte sie in der Bundespressekonferenz die Initiative Scientists for Future vor, bei der mehr als 26.000 Wissenschaftler*innen die Forderungen der Schülerproteste zu mehr Klima- und Umweltschutz als gerechtfertigt erklärten.

    Weitere Titel von Göpel, Maja