Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Campus

    Selbstoptimierung von Wagner, Greta

    Praxis und Kritik von Neuroenhancement
    Werden Medikamente zur kognitiven Leistungssteigerung eingenommen, um schneller und konzentrierter zu arbeiten als andere? Ist Neuroenhancement der Versuch, sich Selbstdisziplin in Form von Tabletten zuzuführen? Die in Deutschland und den USA durchgeführte Studie gibt Aufschluss über die Motive der Konsumenten und das Unbehagen, das viele gegenüber Neuroenhancement empfinden. Dabei analysiert sie Neuroenhancement im Kontext der Wettbewerbsgesellschaft der Gegenwart.
    Verlag Campus
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2017
    Seitenangabe 332 S.
    Meldetext Verfügbarkeit: deutschsprachige Bücher in der Regel innert 2-14 Tagen / fremdsprachige Titel falls lieferbar in der Regel innert 10-30 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.5 cm x B14.1 cm x D2.0 cm 430 g
    Reihe Frankfurter Beiträge zur Soziologie und Sozialphilosophie
    Autor Wagner, Greta
    Kartonierter Einband (Kt)
    Verfügbarkeit: deutschsprachige Bücher in der Regel innert 2-14 Tagen / fremdsprachige Titel falls lieferbar in der Regel innert 10-30 Arbeitstagen
    978-3-593-50579-4
    Fr. 41.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 37.35
    Fr. 36.30
    Fr. 35.30

    Bände der Reihe "Frankfurter Beiträge zur Soziologie und Sozialphilosophie" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Frankfurter Beiträge zur Soziologie und Sozialphilosophie"

    Über den Autor Wagner, Greta

    Greta Wagner, Dr. phil., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Universität Frankfurt am Main.

    Weitere Titel von Wagner, Greta