Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Verlag Unser Wissen

    Rehabilitation für Querschnittgelähmte mit patientengetriebenem Ansatz von Afzal, Taimoor

    Simulation der Sitz-auf-Steh-Bewegung mit FES für Querschnittsgelähmte, Ein patientenorientierter Ansatz

    Eine Querschnittslähmung wird durch eine Verletzung des unteren Körperteils verursacht. Eine der Hauptursachen ist die Verletzung des Rückenmarks. Sie wirkt sich auf die Gesundheit der Person aus, die an dieser Verletzung leidet und führt zu Depressionen und der Unfähigkeit, grundlegende Aufgaben des täglichen Lebens zu erfüllen, wie z.B. das Aufstehen aus einer sitzenden Position. Die vorgeschlagene patientengesteuerte Strategie hilft dabei, eine Sitz-auf-Steh-Bewegung zu erreichen, bei der der Patient die vollständige Kontrolle über die gesamte Bewegung hat. Neuronale Netze wurden verwendet, um die inverse Modellierung zu implementieren, d.h. die Schätzung des für einen bestimmten Output erforderlichen Inputs. Die Simulation wurde in Matlab, Simulink und Visual Nastran durchgeführt.


    Verlag Verlag Unser Wissen
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 64 S.
    Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Paperback
    Masse H22.0 cm x B15.0 cm x D0.4 cm 113 g
    Autor Afzal, Taimoor
    Kartonierter Einband (Kt)
    Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
    978-620-2-90562-6
    Fr. 37.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 33.75
    Fr. 32.80
    Fr. 31.90

    Über den Autor Afzal, Taimoor

    Taimoor Afzal, Master en Sistemas de Control, Licenciado en Ingeniería Informática. Realizó una maestría en ingeniería en la Universidad de Sheffield, Reino Unido, y una licenciatura en ingeniería en el Instituto de Tecnología de la Información COMSATS, Islamabad, Pakistán. Trabajando como Profesor Asistente en el Instituto COMSATS de Tecnología de la Información, Islamabad, Pakistán.

    Weitere Titel von Afzal, Taimoor