Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Pädiatrie hoch2 von Muntau, Ania Carolina

    hoch2 - die Lehrbuch-Reihe mit dem einzigartigen Dozenten-Studenten-Konzept Mit Pädiatrie hoch2 gelingt der Einstieg in eins der der beliebtesten klinischen Fächer. Das Autorenteam aus Dozenten und Studenten sorgt für eine verständliche Darstellung der Kinder- und Jugendmedizin von den Symptomen und deren pathophysiologischen Hintergründen über die Indikationen bis zur Therapie der Erkrankungen. Es deckt nicht nur die Diagnostik und Behandlung der Krankheitsbilder ab, sondern auch präventive Maßnahmen wie Vorsorgeuntersuchungen und psychologische und sozialpädagogische Aspekte. Mit hoch2 kommt die Erfahrung von Lehrenden und Lernenden auf ideale Art zusammen. Lehrbuch und Exzerpt in einem hilft es beim unterrichtsbegleitenden Erarbeiten des pädiatrischen Wissens und dem schnellen Wiederholen vor der Prüfung. Die über einen PIN im Buch freischaltbare digitale Version der Inhalte ermöglicht einen fließenden Medienwechsel beim Lernen. 2 in 1 Lehrbuch Das Lehrbuch in der Mittelspalte wurde von erfahrenen Pädiatrie-Dozentinnen geschrieben. Sie schaffen es, die pädiatrischen Symptome und die zugrunde liegenden Erkrankungen anschaulich zu erklären und die Zusammenhänge verständlich zu machen. Exzerpt von Studenten für Studenten In der Randspalte leisten Studentinnen Orientierungshilfe und Filter für die enorme Stofffülle optimal zum konzentrierten Wiederholen. Sie haben das Fach bereits gelernt und wissen, wie schriftliche Klausuren und mündliche Prüfungen am effektivsten und effizientesten zu meistern sind. Durch bunte Punkte haben sie die relevanten Inhalte aus dem Lehrbuchtext markiert und sie durch ihre Erfahrung und Tipps ergänzt. So ist die Vorbereitung auf das nächste Examen ein Klacks. Lernen leicht gemacht Was ist wichtig für ein Lehrbuch? Wie soll ein Lehrbuch strukturiert sein, um gut damit lernen zu können? Wir haben Studenten direkt gefragt und die Antworten gleich umgesetzt: Text Der Text ist umfassend, gut lesbar und verständlich. In der Randspalte reicht das Wichtigste in Stichpunkten. Abbildungen Zusammenhänge lassen sich besser anhand von Schemazeichnungen verdeutlichen und lernen. Bei Erkrankungen helfen klinische Bilder: Hier finden sich über 200 Abbildungen. Sie erleichtern das Verständnis und vermitteln anschaulich klinische Inhalte. Merke-Kästen Was muss ich mir merken? Das Allerwichtigste kurz, knapp und einprägsam im Merke-Kasten. Cave Achtung Stolperfalle! So lassen sich gravierende Fehler vermeiden. Fall Kurze Fallbeispiele mit charakteristischer Symptomatik unterstützen den Transfer in den klinischen Alltag. Praxistipp Hilfreiche Wegweiser für die klinische Praxis. Prüfungsvorbereitung Lerntipps Dank der Eselsbrücken, Merkhilfen und Tipps der studentischen Coautoren fällt das Lernen leichter. Übungsfragen fürs Mündliche Wiederholen und Verstehen des Kapitelinhalts - die Fragen geben einen kleinen Ausblick auf die nächste mündliche Pädiatrie-Prüfung. IMPP-Prüfungsschwerpunkte Was bringt Punkte im Staatsexamen? Jedes Kapitel bietet eine kurze gewichtete Checkliste mit den prüfungsrelevanten Themen der letzten Jahre. NKLM-Lernziele Orientierungshilfe rund um die Kompetenzen und Fertigkeiten, die die Medizinstudierenden beherrschen sollten, aus dem nationalen kompetenzorientierten Lernzielkatalog Medizin.
    Verlag Urban & Fischer/Elsevier
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2018
    Seitenangabe 680 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Farb. Fotos, Abb.
    Masse H30.0 cm x B21.5 cm x D3.0 cm 1'971 g
    Reihe hoch2
    Autor Muntau, Ania Carolina
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-437-43481-5
    Fr. 81.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 72.90
    Fr. 70.90
    Fr. 68.85

    Alle Bände der Reihe "hoch2"

    Über den Autor Muntau, Ania Carolina

    Prof. Dr. med. Ania Carolina Muntau Ausbildung und Beruflicher Werdegang 1984 - 1990 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU), München 1990 - 1997 Facharztausbildung am Dr. von Haunerschen Kinderspital der LMU München Seit 1997 Spezialisierung im Bereich Biochemische Genetik und Molekularbiologie, (Prof. Dr. A. A. Roscher) Oktober 1999 - August 2014 Oberärztin, Dr. von Haunersches Kinderspital der LMU München, Leitende Funktion, Abteilung für angeborene Stoffwechselstörungen Oktober 2000 - März 2001 Forschungsaufenthalt am Institut für Physiologische Chemie, Ruhr-Universität Bochum (Prof. Dr. W.-H. Kunau) September 2002 - August 2004 Forschungsstipendiatin der DFG Oktober 2003 Habilitation im Fach Pädiatrie Seit September 2004 Projektleiterin Bayerisches Genomforschungsnetzwerk Februar 2006 Berufung zur W2-Professorin für Molekulare Pädiatrie am Dr. von Haunerschen Kinderspital der LMU München Seit September 2014 Ärztliche Leiterin der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

    Lehre
    Seit 1990 Regelmäßige Unterrichtung von Studenten im Fach Pädiatrie Seit Dezember 2000 Gastdozentin im Fach Biochemie für Mediziner, RU Bochum Seit März 2001 Mitglied des Organisationsteams der München-Harvard-Allianz Regelmäßige Tätigkeit als POL-Tutorin Ausbildung von Tutoren Tätigkeit als Dozentin bei Fakultätsentwicklungsprojekten Januar 2003-August 2014 Modulsprecherin der Planungsgruppe für das Medizinische Curriculum München (MeCuM, neue AO). Organisation und Koordination von Modul 5 mit Entwicklung und Durchführung eines innovativen Curriculums für Pädiatrie, Gynäkologie, Physikalische Medizin, Geriatrie, Allgemeinmedizin, Wahlfach

    Weitere Titel von Muntau, Ania Carolina