Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Marix

    Organon der Heilkunst von Hahnemann, Samuel

    Das Standardwerk der Homöopathie
    Samuel Hahnemann ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten der deutschen Medizingeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts. Er gilt als Begründer der Homöopathie, die er in seiner 1810 erschienenen Schrift Organon der rationellen Heilkunde zusammenfassend darstellt. Darin hat er die gesamte Methodik der Homöopathie niedergelegt. Noch heute gilt dieses Werk weltweit als "die Bibel der Homöopathie" und ist Pflichtlektüre für jeden Schüler und Lehrer dieser Heilmethode. Zu Hahnemanns Lebzeiten erschienen fünf immer wieder überarbeitete Auflagen (1810-1833). Ein Jahr vor seinem Tod vollendete Hahnemann das Manuskript für eine sechste Auflage, die aber aufgrund widriger Umstände nicht mehr im 19. Jahrhundert erscheinen konnte. Erst 1921 gelang es Richard Haehl, eine Abschrift dieses Manuskriptes herauszugeben, auf der alle deutschsprachigen Organon-Ausgaben beruhten.
    Verlag Marix
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2008
    Seitenangabe 416 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.5 cm x B13.8 cm x D4.7 cm 511 g
    Auflage Nach der handschriftlichen Neu
    Autor Hahnemann, Samuel / Haehl, Richard (Vorwort v.)
    Fester Einband
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-86539-060-8
    Fr. 21.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 19.70
    Fr. 19.15
    Fr. 18.60

    Weitere Titel von Hahnemann, Samuel

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Heilkunde "