Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Liebe - kälter als der Tod von Kaesemann, Vera

    Einem Narzissten verfallen

    Max ist intelligent, charismatisch und erfolgreich. Doch der vermeintliche Traummann wird für Sarah schnell zum Albtraum. Denn Max ist Narzisst. Aus Liebe versucht Sarah alles, ihm zu helfen. Therapeutin Vera Kaesemann gewährt uns anhand dieses Falles Einblicke in das gefährliche und kaum thematisierte Krankheitsbild der narzisstischen Persönlichkeitsstörung - eines Menschen, der unfähig ist zu lieben.

    Verlag Goldmann
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2016
    Seitenangabe 256 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.6 cm x B12.9 cm x D2.7 cm 246 g
    Autor Kaesemann, Vera / Heineke, Andreas
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-442-17562-8
    Fr. 12.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 11.60
    Fr. 11.30
    Fr. 10.95

    Über den Autor Kaesemann, Vera

    Andreas Heineke ist Journalist und Buchautor von Romanen und Sachbüchern. Neben seinen Buchprojekten arbeitete er u.a. beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) und für das ZDF.

    Weitere Titel von Kaesemann, Vera

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Narzissmus "