Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Leitfaden Psychiatrische Pflege von Thiel, Holger (Hrsg.)

    Pflege in der Psychiatrie ist anders. Der ''Klinikleitfaden Psychiatrische Pflege'' ist das Nachschlagewerk für Pflegende in allen Bereichen der Psychiatrie. Es informiert umfassend, zielsicher und schnell über das praxisrelevante Wissen in der psychiatrischen Pflege und bietet konkreten Rat. Das Buch mit unerlässlichen Tipps für den Pflegealltag: Von der Aufnahme über Qualitätsmanagement und rechtliche Grundlagen, einem Überblick über psychische Störungen und Erkrankungen, Befunderhebung, Diagnostik und therapeutische Maßnahmen bis hin zu Besonderheiten in der psychiatrischen Pflege, Psychosomatik und forensischen Psychiatrie. Neu in der 5. Auflage: - Die Kapitel Therapeutische Verfahren und Forensische Psychiatrie sind stark überabeitet bzw. aktualisiert. - Neue Kapitel: "Kinder- und Jugendpsychiatrie", "Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen und langfristigem Unterstützungsbedarf" und "Onlinegestützte audiovisuelle Kommunikation im ambulanten Setting" Ideal für Pflegende in der Psychiatrie, in ambulanter Pflege sowie Auszubildende in der Generalistischen Ausbildung.
    Verlag Urban & Fischer/Elsevier
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 528 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen farbige Illustrationen
    Masse H19.3 cm x B11.3 cm x D1.8 cm 342 g
    Auflage 5. A.
    Reihe Klinikleitfaden
    Autor Thiel, Holger (Hrsg.) / Traxler, Siegfried (Hrsg.) / Niegot, Frithjof (Hrsg.)
    Kartonierter Einband (Kt)
    Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
    978-3-437-26873-1
    Fr. 59.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 53.90
    Fr. 52.40
    Fr. 50.90

    Alle Bände der Reihe "Klinikleitfaden"

    Über den Autor Thiel, Holger (Hrsg.)

    Holger Thiel, Fachkrankenpfleger für Psychiatrie, ist seit 1980 in der psychiatrischen Pflege tätig. Während seiner Arbeit als Stationsleiter im geschützten Bereich beginnt er 1990 seine Lehrtätigkeit zunächst in Krankenpflegeschulen und später in der Weiterbildung zur Fachkrankenpflege und zur Stationsleitung. 1999 gründet er die Rhein-Mosel-Akademie Andernach. 2001 übernimmt er dort die Kursleitung der "Weiterbildung zur Fachkrankenschwester/zum Fachkrankenpfleger für Psychiatrie". 2004 parametriert er die NANDA-Pflegediagnosen und führt diese rechnergestützt im Pflegedienst ein. Seit 2005 leitet er die "Ambulante Psychiatrische Pflege" an der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach.

    Dr. Siegfried Traxler studierte Psychologie und Anthropologie in Wien, wo er den ersten Kontakt mit der Psychiatrie hat. Seit 1971 ist er als klinischer Psychologe überwiegend im akutpsychiatrischen Bereich tätig. Aus- und Weiterbildung in klientenzentrierter Psychotherapie, Katathymen Bilderleben, Verhaltenstherapie und Hypnotherapie. Er ist leitender Psychologe der Rhein-Mosel-Fachklinik und Dozent in der Weiterbildung für Psychologische Psychotherapeuten an den Universitäten Mainz und Frankfurt, außerdem Ausbilder und Supervisor für Verhaltenstherapie.

    Dr. Frithjof Niegot ist Leitender Psychologe der Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Herz-Jesu-Krankenhaus in Dernbach/Ww. Nach dem Schulabschluss war er zunächst berufstätig in der Krankenpflege, u.a. in psychiatrischen Einrichtungen. Er studierte Psychologie und Philosophie an der Universität Trier, anschließendnd folgte dort die Beschäftigung als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und die Promotion zum Dr. rer. nat. Seit 2003 ist Dr. Niegot als Psychologe in der Allgemeinpsychiatrie tätig. Schwerpunkte der Arbeit liegen in der Behandlung von Menschen mit Depressionen, Angst-, Zwangs- oder somatoformen Störungen sowie psychosomatischen Erkrankungen. Zu diesen Themen verfasste er Buchartikel, hält Vorträge und Schulungen. Seit 2010 ist Dr. Niegot zudem Mitglied im Klinischen Ethikkomitee.

    Weitere Titel von Thiel, Holger (Hrsg.)