Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Thieme

    Klinische Neuropsychologie - Kognitive Neurologie von Karnath, Hans-Otto (Hrsg.)

    Störungen kognitiver Funktionen entstehen durch Hirnschädigungen infolge von Schlaganfall, Traumen, Tumoren oder degenerativen Prozessen. Eine genaue Diagnostik der Ausfälle ist daher erforderlich. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie eine gezielte neuropsychologische Behandlung zur größtmöglichen Funktionsrestitution der Patienten durchführen. Alle relevanten, durch Hirnschädigung bedingten kognitiven Störungsbilder werden beschrieben und aktuelle Erkenntnisse zu Diagnostik, klinischer Symptomatik und Therapie werden vermittelt. Außerdem enthalten: die häufigsten Störungsbilder: Aphasien und Dysarthrien, Neglect, Demenzenbesondere Krankheitsbilder: Pusher-Syndrom, Diskonnektionssyndromeneuropsychologische Begutachtung und statistische Methoden zur Einzelfall- und Verlaufsdiagnostik Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
    Verlag Thieme
    Einband Set mit div. Artikeln (Set)
    Erscheinungsjahr 2022
    Seitenangabe 352 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Mixed Media Product; Illustrationen, nicht spezifiziert
    Masse H19.0 cm x B13.0 cm x D1.4 cm 356 g
    Auflage 2. A.
    Autor Karnath, Hans-Otto (Hrsg.) / Goldenberg, Georg (Hrsg.) / Ziegler, Wolfram (Hrsg.)
    Set mit div. Artikeln (Set)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-13-244705-9
    Fr. 80.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 72.00
    Fr. 70.00
    Fr. 68.00
    Schlagworte

    Über den Autor Karnath, Hans-Otto (Hrsg.)

    Störungen kognitiver Funktionen entstehen durch Hirnschädigungen infolge von Schlaganfall, Traumen, Tumoren oder degenerativen Prozessen. Eine genaue Diagnostik der Ausfälle ist daher erforderlich. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie eine gezielte neuropsychologische Behandlung zur größtmöglichen Funktionsrestitution der Patienten durchführen. Alle relevanten, durch Hirnschädigung bedingten kognitiven Störungsbilder werden beschrieben und aktuelle Erkenntnisse zu Diagnostik, klinischer Symptomatik und Therapie werden vermittelt. Außerdem enthalten: die häufigsten Störungsbilder: Aphasien und Dysarthrien, Neglect, Demenzenbesondere Krankheitsbilder: Pusher-Syndrom, Diskonnektionssyndromeneuropsychologische Begutachtung und statistische Methoden zur Einzelfall- und Verlaufsdiagnostik Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.

    Weitere Titel von Karnath, Hans-Otto (Hrsg.)