Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Boerm Bruckmeier

    Fit im Nachtdienst pocketcard Set von Voß, Sebastian

    Das "Fit im Nachtdienst" pocketcard Set bietet eine kompakte, praxisrelevante Unterstützung für die ärztlichen Dienste im Nacht- oder Wochenenddienst. In gewohnt strukturierter, tabellarischer Form werden die wichtigsten Symptome/Krankheitsbilder, die einem im Dienst begegnen, abgehandelt. Dazu zählen: Anaphylaxie/allergischer Schock, akute Dyspnoe, Epistaxis, Herzrhythmusstörungen, Hyper- und Hypoglykämie, Hypertensive(r) Krise/Notfall, Schlafstörung, Sturz aus dem Bett, Temperaturanstieg, Thoraxschmerzen und Obstipation Die klare Gliederung in "Was ist zu tun, wenn man als diensthabender Arzt einen Anruf bekommt?" und "Was ist zu tun, wenn man beim Patienten eintrifft?" ermöglicht es, schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen und beteiligte Personen (Ärzte, Pflegepersonal) entsprechend zu instruieren (welche Therapien sind vorzubereiten, welche Untersuchungen müssen durchgeführt und angefordert werden, etc.). Ein Abschnitt zu wichtigen "Skills" wie Schmerztherapie, Blutgasanalyse, Heparin-Perfusor-Therapie und Scores wie CHA2DS2-VAsc-Score, HAS-BLED-Score, Wells-Score für Lungenembolie runden das Konzept ab.


    Verlag Boerm Bruckmeier
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 8 S.
    Meldetext Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H2.0 cm x B0.9 cm x D0.5 cm 48 g
    Reihe pocketcards
    Autor Voß, Sebastian
    Kartonierter Einband (Kt)
    Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
    978-3-89862-424-4
    Fr. 9.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 8.55
    Fr. 8.30
    Fr. 8.10

    Alle Bände der Reihe "pocketcards"

    Weitere Titel von Voß, Sebastian