Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Essensspass für kleine Kinder von Gätjen, Edith

    Über 90 schnelle Rezepte: So schmeckt's auch Gemüsemuffeln

    "Jetzt will ich selber essen!" Ganz entspannt vom Babybrei zum Familienessen Nach der Stillzeit und der Beikost haben Eltern viele neue Fragen: Wie gewöhne ich mein Kind an feste Speisen? Was verträgt es? Welche Lebensmittel sind wirklich gesund? Wie viel sollte mein Kind essen? Was tun, wenn es gar nicht oder nur einseitig isst? Jedes Kind isst anders: Ob Schleckermäuler, Gemüsemuffel, Kaufaule oder Gar-nicht-Esser - hier finden Sie viele Anregungen für alle Geschmäcker. - Raffiniert: Über 130 vollwertige Rezepte für den kleinen und großen Hunger, die der ganzen Familie schmecken - und auch besonders kritische Esser überzeugen - Praktisch: Zutaten zum Austauschen, je nach Vorliebe Ihres Kindes oder Inhalt Ihres Kühlschranks - Gesund: Die wichtigsten Informationen über gesunde, ausgewogene und altersgerechte Kinderernährung - Kompakt: Ihr Ernährungslexikon von A-Z. Wissen zum schnellen Nachlesen, von Acrylamid über Gummibärchen bis Zöliakie Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen und gemeinsamen Genießen am Familientisch!

    Verlag Trias
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2012
    Seitenangabe 160 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Broschiert (KB); Illustrationen, nicht spezifiziert
    Masse H23.0 cm x B22.0 cm x D1.2 cm 488 g
    Auflage 2. A.
    Autor Gätjen, Edith
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-8304-6055-8
    Fr. 14.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 14.50
    Fr. 14.50
    Fr. 14.50

    Über den Autor Gätjen, Edith

    Edith Gätjen ist Ökotrophologin und Vertreterin einer Vollwertküche. Als Dozentin an der UGB-Akademie leitet sie den Ausbildungsbereich für FachberaterInnen für Säuglings- und Kinderernährung. Bei TRIAS sind von ihr u.a. erschienen: "Lotta lernt essen", "Das Familien-Kochbuch" und "Lottas Lieblingsessen". Dr. oec. troph. Markus Keller ist Ernährungswissenschaftler, wissenschaftlicher Autor, Lehrbeauftragter und Dozent. Im Jahr 2010 gründete er in Gießen das Institut für alternative und nachhaltige Ernährung (IFANE), das er seither leitet. Beim Verband für Unabhängige Gesundheitsförderung (UGB) leitet er außerdem die Abteilung Wissenschaft und Forschung. Markus Keller ist seit seinem 18. Lebensjahr Vegetarier und seit 2003 begeisterter Halbmarathon-Läufer. Er lebt mit seiner Familie in Gießen.

    Weitere Titel von Gätjen, Edith

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Kinderernährung; Kochbücher Backbücher "