Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: De Gruyter

    Essen und Trinken im Mittelalter (1000-1300) von Schulz, Anne

    Literarische, kunsthistorische und archäologische Quellen
    Viele Darstellungen zum Thema ?Essen und Trinken im Mittelalter? stützen sich besonders auf Schilderungen der zeitgenössischen Dichtung. Dabei wird oft übersehen, wie sehr sich gerade die epische Dichtung an Idealen orientiert. Da klassische historische Quellen wie Inventare, Rechnungen, Haushaltsbücher und auch erste volkssprachliche Kochbücher erst seit dem 14. Jh. vermehrt überliefert sind, behilft man sich für die Zeit des Hochmittelalters häufig mit Analogien. Aufgrund der für die Zeit zwischen 1000 und 1300 spärlichen schriftlichen Quellen zum Thema werden nicht nur zeitlich, sondern auch geographisch weit auseinanderliegende Räume in Beziehungen gesetzt, die sie kaum besaßen. Bisherige (Er-)Kenntnisse werden daher durch die Untersuchung außerliterarischer Quellen ergänzt und mit diesen verglichen. Dabei bieten sich die Ergebnisse aus archäologischen Erschließungen hochmittelalterlicher Siedlungskomplexe an, insbesondere Funde von Tierknochen- und Pflanzenresten sowie von Küchen- und Tafelgerät. Sie werden Illuminationen mittelalterlicher Handschriften sowie skulpturalen Darstellungen gegenübergestellt. Interdisziplinär erschließt sich ein teils ergänztes, teils auch revidiertes Bild hochmittelalterlicher Verhältnisse.
    Verlag De Gruyter
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2011
    Seitenangabe 828 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen HC runder Rücken kaschiert
    Masse H24.6 cm x B17.5 cm x D5.0 cm 1'556 g
    Reihe ISSN
    Autor Schulz, Anne
    Fester Einband
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-11-025515-7
    Fr. 320.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 268.20
    Fr. 260.75
    Fr. 253.30

    Alle Bände der Reihe "ISSN"