Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Ernährung bei Krebs von Fischer, Elisabeth

    Gesund essen während der Krebstherapie

    Für ihre Genesung müssen Krebspatienten alle Kräfte mobilisieren. Eine wichtige Rolle dabei spielt dabei eine Ernährung, die den Heilungsprozess nachhaltig unterstützt. Während der Therapie ist eine Aufbaukost, die die individuellen Bedürfnisse berücksichtigt, Energien ankurbelt und Lebensgeister weckt, notwendig, erklärt die Internistin und Onkologin Univ.-Prof. Dr. Irene Kührer im neu aufgelegten Ratgeber-Kochbuch. Kochbuchautorin Elisabeth Fischer hat Rezepte zusammengestellt, die Appetit machen, bekömmlich und leicht verdaulich sind. Sie haben eine hohe Nährstoffdichte, sodass oftmals schon kleine Portionen ausreichen, um optimal mit Nährstoffen versorgt zu werden.

    Verlag Kneipp
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2011
    Seitenangabe 144 S.
    Meldetext Verfügbarkeit: deutschsprachige Bücher in der Regel innert 2-14 Tagen / fremdsprachige Titel falls lieferbar in der Regel innert 10-30 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen ENGLBR; farbige Illustrationen
    Masse H23.8 cm x B16.5 cm x D1.2 cm 412 g
    Auflage 2., überarbeitete A.
    Autor Fischer, Elisabeth / Kührer, Irene
    Kartonierter Einband (Kt)
    Verfügbarkeit: deutschsprachige Bücher in der Regel innert 2-14 Tagen / fremdsprachige Titel falls lieferbar in der Regel innert 10-30 Arbeitstagen
    978-3-7088-0020-2
    Fr. 25.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 23.30
    Fr. 22.65
    Fr. 22.00

    Über den Autor Fischer, Elisabeth

    Elisabeth Fischer wurde nach dem Soziologiestudium 1982 Köchin und Teilhaberin des vegetarischen Restaurants Keyno in München. Das Lokal etablierte sich schnell in der Szene, auch Künstler wie Konstantin Wecker, Nina Hagen oder John Cage gaben sich oft und gern ein Stelldichein. Schon bald nach der Eröffnung wurde das Keyno von einer Gourmetzeitschrift zum besten vegetarischen Restaurant Deutschlands gekürt - und bereits 1987 erschien mit "Die internationale vegetarische Küche im Keyno gekocht" das erste Kochbuch von Elisabeth Fischer.
    1989 zog Fischer der Liebe wegen nach Wien und widmete sich fortan dem Schreiben von Kochbüchern, der Rezeptentwicklung für Gourmet- und Frauenzeitschriften (GUSTO, Bild der Frau etc.) und dem Foodstyling für Fotos. Die umtriebige Autorin veranstaltet aber auch Kochworkshops ("... besonders gerne für Kinder!"), reformiert Betriebskantinen (z. B. bei der ÖBB) und arbeitet viel und gerne mit Ernährungsmedizinern zusammen. Mit bisher 50 (!) Kochbüchern gehört Elisabeth Fischer nicht nur zu den Pionierinnen der vegetarischen und veganen Küche, sondern auch zu den erfolgreichsten Autorinnen Österreichs.

    Weitere Titel von Fischer, Elisabeth

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Krebs Krankheit "