Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Blitzschnell entspannt (eBook) von Sonntag, Robert

    80 verblüffend leichte Wege gegen Stress im Alltag

    Gelassenheit und Ruhe - für alle mit wenig Zeit Ein Meeting nach dem anderen, viel zu viel zu tun und dann auch noch Ärger in der Familie? Kein Wunder, dass Sie angespannt, gestresst und ohne Energie sind. Umso schöner, wenn man dann dank einfacher Techniken in Sekundenschnelle abschalten und runterkommen kann. Denn Abschalten ist viel leichter, als man denkt. 80 verblüffend leichte und wirksame Übungen für Kopf und Körper lassen Sie in wenigen Augenblicken ruhiger und gelassener werden. Nutzen Sie die kleinen Pausen im Bus, im Büro oder in der Warteschlange zum Auftanken. So holen Sie sich neue Energie und fühlen sich gestärkt und ausgeglichen. - Übungen für Körper und Geist, die Sie überall machen können - Keine Lust auf Lesen? Nehmen Sie einfach die CD - Stressfreier und harmonischer miteinander umgehen - zu Hause und im Büro Robert Sonntag war Diplom-Pädagoge und mit dem Schwerpunkt Stress- und Selbstmanagement in der Erwachsenenbildung tätig.

    Verlag Trias
    Einband PDF
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 128 S.
    Meldetext Vertriebsrecht geändert. Andere Ausgabe?
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 0 KB
    Auflage 2. Auflage
    Plattform PDF
    Autor Sonntag, Robert
    PDF
    Keine Rückgabe möglich
    Vertriebsrecht geändert. Andere Ausgabe?
    978-3-8304-6786-1
    Fr. 21.00

    Über den Autor Sonntag, Robert

    Robert M. Sonntag heißt eigentlich Martin Schäuble. Er studierte in Berlin, Israel und Palästina Politik und promovierte nach dreijähriger Recherche über zwei Dschihadisten. Als Autor ist er für seine kritischen Jugendbücher bekannt, die vielfach als Schullektüre eingesetzt werden. Bei Hanser veröffentlichte er den vielbeachteten Titel »Endland«, bei Fischer KJB ist sind von ihm bereits die »Die Gesannten« sowie »Sein Reich« erschienen. Schäuble kam 1978 auf die Welt - seine Romanfigur Rob Sonntag 2010. Es ist die Generation seiner Söhne. Wie die Zukunft dieser Kinder aussehen könnte, wollte Martin Schäuble in seinem Jugendroman »Die Scanner« ergründen.

    Weitere Titel von Sonntag, Robert