Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Hogrefe Verlag GmbH

    Diagnostik von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten von Hasselhorn, Marcus (Hrsg.)

    Unterschiedliche phonologische Verarbeitungsdefizite gehören zu den Hauptursachen von Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten. Diese Erkenntnis findet in neueren Testverfahren Berücksichtigung, mit denen sich vielversprechende Perspektiven für die Früh-, Förder- und Differenzialdiagnose von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten eröffnen. Der Band informiert ausführlich über die wichtigsten dieser neuen Testverfahren. Er vermittelt einen Eindruck von den aktuellen Forschungsbemühungen zur Identifizierung weiterer relevanter Merkmale für eine Früh-, Förder- und Differenzialdiagnose von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten. Schließlich weist er auf zukünftige Perspektiven zur Gewinnung weiterer diagnostischer Möglichkeiten hin. Dieser Band ist unter der Reihenbezeichnung "Tests und Trends - Jahrbuch der pädogogisch-psychologischen Diagnostik" erschienen.
    Verlag Hogrefe Verlag GmbH
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2000
    Seitenangabe 206 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H24.3 cm x B16.4 cm x D1.2 cm 409 g
    Auflage 1. Auflage 2000
    Reihe Tests und Trends in der pädagogisch-psychologischen Diagnostik
    Autor Hasselhorn, Marcus (Hrsg.) / Schneider, Wolfgang (Hrsg.) / Marx, Harald (Hrsg.)
    Kartonierter Einband (Kt)
    Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
    978-3-8017-1375-1
    Fr. 45.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 40.95
    Fr. 39.80
    Fr. 38.70

    Bände der Reihe "Tests und Trends in der pädagogisch-psychologischen Diagnostik" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Tests und Trends in der pädagogisch-psychologischen Diagnostik"