Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Steinkopff

    Depressionen im Alter von Hirsch, Rolf D.

    Depressive Syndrome gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen nach dem 60. Lebensjahr. Sie werden immer noch zu selten erkannt, diagnostiziert und entsprechend behandelt. Viele namhafte Autoren(als Referenten der 3. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und Ge- rontopsychotherapie vom 6.-8.2.1997 in Kassel) beschreiben den derzeitigen Kenntnisstand über die Erkrankungen bezüg- lich Ätiologie, Klassifikation, Diagnostik, Psychopharmako- therapie und weiterer biologisch orientierter Verfahren, Psychotherapie/Soziotherapie sowie Prävention und Rehabili- tation.


    Verlag Steinkopff
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2011
    Seitenangabe 348 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Paperback
    Masse H24.6 cm x B16.9 cm x D2.5 cm 580 g
    Auflage Softcover reprint of the original 1st ed. 1997
    Autor Hirsch, Rolf D. / Kipp, Johannes / Kortus, Rainer / Radebold, Hartmut / Stoppe, Gabriela / Struwe, Burkhardt / Wächtler, Claus
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-642-85441-5
    Fr. 140.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 126.00
    Fr. 122.50
    Fr. 119.00

    Über den Autor Hirsch, Rolf D.

    Prof. Dr. phil. Dr. med. Rolf D. Hirsch, Dipl.-Psych., Nervenarzt und Psychotherapeut, seit 1983 in der Altenarbeit tätig; Leiter der Abteilung für Gerontopsychiatrie und des Gerontopsychiatrischen Zentrums der Rheinischen Landeskliniken, Bonn.

    Weitere Titel von Hirsch, Rolf D.