Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Das Kinder-Diabetes-Buch von Bartus, Béla

    Glücklich groß werden mit Diabetes Typ I

    Diabetes im Griff Diabetes muss nicht die Hauptrolle in Ihrem Familienleben spielen. Kinder mit Diabetes können genauso unbeschwert und sorglos aufwachsen wie andere Kinder. Die zwei Spezialisten auf dem Gebiet der Kinder-Diabetologie Dr. med. Martin Holder und Diplom- Psychologe Béla Bartus aus Stuttgart zeigen Ihnen, wie es gelingt, dass die Erkrankung nicht Ihren Alltag dominiert. Diabetes Typ 1 - was ist das? Erfahren Sie alles über das Krankheitsbild und warum immer mehr Kinder betroffen sind. Therapie - alles dreht sich ums Insulin. Welche Insuline sind für Ihr Kind geeignet? Wann ist der Einsatz einer Pumpe sinnvoll? Und wann ist Spritzen besser? Wie geht man mit Spritzenängsten um? Warum muss Ihr Kind keine besondere Diät einhalten? Wie motivieren Sie Pubertierende zur regelmäßigen Blutzuckerkontrolle? Normales Leben auch mit Diabetes: Schule, Sport, Freizeit, Spiel und Reisen gehören einfach dazu. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind in den unterschiedlichen Lebensphasen unterstützen können und ihm eine ganz normale Kindheit ermöglichen.

    Verlag Trias
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 176 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Broschiert (KB); Illustrationen, nicht spezifiziert
    Masse H24.3 cm x B17.2 cm x D1.5 cm 434 g
    Autor Bartus, Béla / Holder, Martin
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-8304-6977-3
    Fr. 14.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 12.50
    Fr. 12.15
    Fr. 11.80

    Über den Autor Bartus, Béla

    Diplom-Psychologe Béla Bartus: "Wenn Eltern erfahren, dass ihr Kind Diabetes hat, fühlen sie sich verunsichert und überfordert. Unser Anliegen ist es, die Familien aufzufangen und sie auf dem Weg zur richtigen Therapie und bei Problemen im Lebensalltag zu stärken." Béla Bartus ist Fachpsychologe für Diabetes (DDG), hat die psychologische Betreuung von Kindern mit Diabetes am Stuttgarter Olgahospital in den 90er Jahren aufgebaut und ist heute als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut im klinisch-pädiatrischen Bereich tätig. Bartus ist Gründungsmitglied des Vereins Diabetes und Psychologie und wissenschaftlicher Beirat der Stiftung Dianiño: "Kind sein. Trotz Diabetes". Die Verhinderung von psychischen Belastungen und ein altersgemäßer Umgang mit dem Diabetes sind seine wichtigen Behandlungsziele.

    Dr. med. Martin Holder ist leitender Oberarzt am Klinikum Stuttgart, Olgahospital, in der Abteilung Pädiatrische Endokrinologie, Diabetologie, Nephrologie und Stoffwechselerkrankungen.
    Die steigende Zahl der Patienten zeigt die Bedeutsamkeit der Erkrankung: "Vor 25 Jahren haben wir jährlich rund 150 Kinder und Jugendliche mit Diabetes betreut. Inzwischen sind es über 400." Gerade die Kommunikation zwischen Eltern, Kindern und auch dem Umfeld ist von allergrößter Bedeutung. Die behandelnden Ärzte sehen es als ihre Aufgabe an, zu vermitteln und zu helfen. Dr. Holder ist Leiter der Schulungs- und Behandlungseinrichtung für Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes/Pädiatrie (DDG) am Olgahospital, Gründungsmitglied und Schatzmeister der Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Diabetologie AGPD. Darüber hinaus ist er aktives Mitglied der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), der Deutschen Gesellschaft für Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie (DGKED), der Arbeitsgruppe Insulinpumpentherapie im Kindesalter (AGIP) und der internationalen Kinder-Diabetes-Gesellschaft ISPAD.

    Weitere Titel von Bartus, Béla

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Medizin Gesundheit "