Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Klett-Cotta Fachbuch

    Das Glück und die Trauer von Bowlby, John

    Herstellung und Lösung affektiver Bindungen
    Seit seinen eigenen Untersuchungen und denen seines Kollegen René A. Spitz weiß man, welch verheerende Folgen es für einen Menschen haben kann, wenn seine erste Beziehung zu einem anderen Menschen für längere Zeit oder für immer unterbrochen wird. Mit Erfolg hat Bowlby seine Einsichten auf andere Beziehungen übertragen, die Menschen im Laufe ihres Lebens eingehen. Das große Interesse, das die Bindungsforschung heute erfährt, wäre ohne dieses Grundlagenwerk nicht möglich gewesen.
    Verlag Klett-Cotta Fachbuch
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 241 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen kartoniert
    Masse H21.5 cm x B13.6 cm 309 g
    Auflage 6. A.
    Autor Bowlby, John / Grossmann, Karin (Vorb.) / Schomburg, Klaus (Übers.) / Schomburg-Scherff, Sylvia M. (Übers.)
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-608-98206-0
    Fr. 43.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 39.50
    Fr. 38.40
    Fr. 37.30

    Über den Autor Bowlby, John

    Karin Grossmann, Dr. phil., Dipl.-Psych., Freie Wissenschaftlerin, assoziiert am Psychologischen Institut der Universität Regensburg, Lehrbeauftragte der Universität Salzburg. Zusammen mit ihrem Mann Klaus E. Grossmann veröffentlichte sie bei Klett-Cotta Bindung - das Gefüge psychischer Sicherheit und Bindung und menschliche Entwicklung. John Bowlby, Mary Ainsworth und die Grundlagen der Bindungstheorie.

    Weitere Titel von Bowlby, John