Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Das Frauen-Gesundheitsbuch von Gerhard, Ingrid

    Wo Naturheilverfahren wirken, wann Schulmedizin nötig ist
    Frauen sind etwas Besonderes ... und ihre Gesundheit auch Frauen erkranken anders und benötigen eine spezifische, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlung. Doch zu oft findet das in der Arztpraxis kein Gehör. Die renommierte Autorin kennt aus der jahrzehntelangen Praxis die "kleinen und großen Unterschiede". Sie zeigt, welche ärztliche Therapie und Selbsthilfe Frauen langfristig zur Gesundheit verhelfen. Werden Sie Gesundheitsmanagerin Frauen wollen in jeder Lebensphase vital und gesund sein. Und sie wollen dafür selbst aktiv werden. Von Vorsorge bis Homöopathie zeigt Ihnen dieses Buch Wege, die Sie verlässlich unterstützen. - Frauengesundheit heute: Wie eine frauenspezifische Medizin aktive Frauen heute unterstützen kann - Rundum gesund bleiben: Energetische Übungen, gezielte Entspannung, richtige Ernährung und Vorsorge - Frauensache: Wie eine ganzheitliche Medizin die Vorzüge von Schulmedizin und Naturheilkunde verbindet und Ihnen bei frauentypischen Erkrankungen hilft - Rat und Hilfe: Was Sie bei Erkrankungen wie z.B. Allergien, Bewegungs- oder Magen-Darm-Problemen tun können So haben Sie Ihre Gesundheit immer im Griff.
    Verlag Trias
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 352 S.
    Meldetext Artikel-Nr. geändert. Ersatzartikel. Neu 32699185
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen gebunden (FH); Illustrationen, nicht spezifiziert
    Masse H24.7 cm x B18.1 cm x D2.9 cm 987 g
    Auflage 2. A.
    Autor Gerhard, Ingrid
    Fester Einband
    Artikel-Nr. geändert. Ersatzartikel. Neu 32699185
    978-3-8304-8197-3
    Fr. 28.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 25.10
    Fr. 24.40
    Fr. 23.70

    Über den Autor Gerhard, Ingrid

    Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und hat sich auf Naturheilkunde und Umweltmedizin spezialisiert. Bis 2002 war sie Leiterin der gynäkologischen Ambulanz der Uniklinik Heidelberg.

    Weitere Titel von Gerhard, Ingrid

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Frau Lexikon Nachschlagewerk "