Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Books On Demand

    Bindegewebs- und Segmentmassage - zwei in Vergessenheit geratene Interventionen von Kreiner, Sebastian

    Entwicklung - Einsatzgebiete - wissenschaftliche Studien

    Bindegewebsmassagen werden in der Grundausbildung (immer noch) gelehrt. Zu recht? Ist das, was in der Ausbildung gelehrt und gelernt wird, auf dem aktuellen Stand der Forschung? Ist "best evidence" auch immer die beste Therapie? Um diesen Fragen in Bezug auf Bindegewebs- und zum Teil auch Segmentmassage etwas näher zu kommen, wird in dieser Übersichtsarbeit ihre Entwicklung, der heutige Stand und Indikationen beschrieben, sowie verschiedene Sichtweisen des Begriffes Bindegewebe kurz erklärt. Wirkungsweisen von Bindegewebsmassage werden kurz angesprochen, aber auch die Sinnhaftigkeit bindegeweblicher Veränderungen beleuchtet und nicht zuletzt auch der Versuch unternommen diese Technik neu zu verorten. Nachdem solche Beschreibungen meist empirischer Natur sind, ist ein weiteres Ziel dieser Arbeit, neben einer Zusammenfassung von Erfahrungsberichten, den aktuellen Stand der Forschung zu beschreiben.


    Verlag Books On Demand
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2011
    Seitenangabe 36 S.
    Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Paperback
    Masse H29.7 cm x B21.0 cm x D0.2 cm 136 g
    Autor Kreiner, Sebastian
    Kartonierter Einband (Kt)
    Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
    978-3-8423-8313-5
    Fr. 26.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 23.85
    Fr. 23.20
    Fr. 22.55

    Über den Autor Kreiner, Sebastian

    Selbst nach erfolgreicher Befunderhebung und Bestimmung der zu behandelnden Symptome, bestehen bei einigen Physiotherapeuten und oder Masseuren durchaus Unsicherheit, bei einem konkreten Fall das geeignete Interventionsverfahren zu wählen. Häufig werden dabei einzelne Verfahren und Techniken kombiniert, wodurch die Effektivität der Einzelmaßnahme nicht direkt, sondern bestenfalls im Rahmen der Gesamtbehandlung nachgewiesen werden kann. War und ist die einzelne Maßnahme somit effektiv? Wir wissen es häufig nicht - sofern nicht nur einzelne Verfahren bzw. einzelne Techniken durchgeführt wurden. Auch der am Ende einer Behandlung oft zitierte Leitspruch: "wer heilt hat recht!", der grundsätzlich sicherlich gilt, bringt bei der Veri- und Falsifizierung der Einzelmaßnahme keine Abhilfe. Wer jedoch über Möglichkeiten, Ziele, Stärken und Grenzen einer Methode Bescheid weiß, kann diese zielgerichteter, respektive effizienter und erfolgreicher einsetzen. Die folgende Abhandlung und Beweißführung zeigt, wofür sich Bindegewebs-massage, aber auch Segmentmassage besonders einsetzen lässt, wofür sich die Technik eignet.

    Weitere Titel von Kreiner, Sebastian