Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Schattauer

    Achtsamkeit und Selbstmitgefühl bei chronischen Schmerzen von Wolf, Christiane

    Mit Achtsamkeit das Schmerzempfinden transformieren

    Hohe Prävalenz: Große Zahl an Schmerzpatient:innen in der westlichen Welt
    Evidenzbasiert: Achtsamkeit kann besser wirken als Schmerzmedikation
    Online: 20 geführte Audio-Meditationen

    Es gibt einen Weg, wie Sie oder Ihre Patient:innen Schmerzen als weniger belastend erleben. Dieses Buch erklärt auf verständliche Weise, woher Schmerzen somatisch wie psychisch kommen und welche Wege es gibt, sich nicht von ihnen vereinnahmen zu lassen. Achtsamkeitsmeditationen sind der Schlüssel! Sie sind effektiv, einfach zu lernen und haben keine Nebenwirkungen.

    Die einzelnen Kapitel leiten an, wie Sie die Botschaften an Ihr Nervensystem so verändern können, dass chronische Schmerzen transformiert werden. Denn Leiden entsteht nicht allein durch die Schmerzen, sondern durch den Widerstand gegen sie! Die Autorin stellt 20 Meditationen und Selbstmitgefühlspraktiken vor, über die Patient:innen eine bessere Lebensqualität erlangen können. So lernen sie, sich in ihrem Körper wieder zuhause zu fühlen.


    Verlag Schattauer
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2024
    Seitenangabe 320 S.
    Meldetext Noch nicht erschienen, Oktober 2024
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen broschiert, mit Download-Material
    Masse H24.5 cm x B16.8 cm
    Auflage 1. Auflage 2024
    Autor Wolf, Christiane / Stopfel, Ulrike (Übers.) / Wolf, Christiane (Übers.)
    Kartonierter Einband (Kt)
    Noch nicht erschienen, Oktober 2024
    978-3-608-40171-4
    Fr. 54.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 49.40
    Fr. 48.05
    Fr. 46.65

    Über den Autor Wolf, Christiane

    Dr. med. Christiane Wolf, ursprünglich Gynäkologin an der Charité in Berlin, ist vor 20 Jahren nach Kalifornien ausgewandert und bildet dort Achtsamkeits- und MBSR-Lehrende an der Universität San Diego sowie an der US Veterans Administration und InsightLA aus. Aufgrund ihres ursprünglichen Hintergrunds als Medizinerin arbeitet sie insbesondere mit chronisch schmerzgeplagten Patient:innen. Lehrerlaubnis in der Tradition der Einsichts- oder Vipassameditation durch das Spirit Rock Meditationszentrum und die Insight Meditation Society. Wolf unterrichtet Schweigeretreats und Kurse in den USA und Europa. Ko-Autorin des Ausbildungshandbuchs "Die Kunst, Achtsamkeit zu unterrichten".

     

     

    Dr. med. Christiane Wolf, ursprünglich Gynäkologin an der Charité in Berlin, ist vor 20 Jahren nach Kalifornien ausgewandert und bildet dort Achtsamkeits- und MBSR-Lehrende an der Universität San Diego sowie an der US Veterans Administration und InsightLA aus. Aufgrund ihres ursprünglichen Hintergrunds als Medizinerin arbeitet sie insbesondere mit chronisch schmerzgeplagten Patient:innen. Lehrerlaubnis in der Tradition der Einsichts- oder Vipassameditation durch das Spirit Rock Meditationszentrum und die Insight Meditation Society. Wolf unterrichtet Schweigeretreats und Kurse in den USA und Europa. Ko-Autorin des Ausbildungshandbuchs "Die Kunst, Achtsamkeit zu unterrichten".

     

     

    Weitere Titel von Wolf, Christiane